zurück zur Laborübersicht

Strömungsmessung

Prüfstand Strömungsmessung
Zielgruppe
Studierende aller Ingenieur Fakultäten.
Vorlesungsbezug
Vorlesungen: Wärme- und Stoffübertragung, Rheologie, Fluidenergiemaschinen, Grundlagen der Strömungsmechanik, Grundlagen der Messtechnik
(Elektrotechnik)
Verfügbarkeit
Nach Absprache.
Dauer
Ca. 60 Minuten
Forschungsbereich
Verfahrenstechnik, Strömungsmechanik, Messtechnik
Voraussetzung
Optimal: Vorlesungen zu Grundlagen der Strömungsmechanik, Grundlagen der Fluidenergiemaschinen, Wärme- und Stoffübertragung und Grundlagen der Elektrotechnik
Art des Experiments
Interaktion zur Ermittlung von Betriebspunkten und Untersuchung des Druckabfalls über Partikelschüttungen. Parametrierung von verfahrenstechnischen Anlagen hinsichtlich des benötigten Druckniveaus oder des gewünschten Volumenstroms.
Beschreibung
Umlaufprüfstand mit Pumpe (18 kW Leistungsaufnahme) zur Druckerzeugung. Elektropneumatische Drossel zur Einstellung verschiedener Betriebszustände. Durchflussmesser, vier Druck- und Temperatursensoren, steuerbare Webcam. Interaktiver Zusammenbau der Komponenten für den Versuchsaufbau.
Kontakt

Geoverfahrenstechnik
Dr.-Ing. Stefan Pollak
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0234 / 32 25550

 

zurück zur Laborübersicht